Niagara Falls 2

 

 

Im Park gibt es natürlich eine Trolley Bahn. Da sind wir natürlich mit gefahren.
Aber nur, weil Sie einfach da ist. Nicht weil es unbedingt notwendig ist.
Aber es war ja auch nicht so gutes Wetter. Da kann man schon mal ein Stück mit dem Bus fahren.

 

Auch Niagara Falls hat sein Hard Rock Cafe.

 

Die ersten Hard Rock Cafe's sind ja schon ganz Nett. Wenn man aber ein paar davon gesehen hat, wird es doch Langweilig.

 

Doch noch mal schnell das Eingangsschild fotografiert.

Am nächsten Tag ging es dann mal wieder auf's Schiff.
Auf dem Bild kann man die 'Maid of the Mist' nicht wirklich gut sehen.
Die Schiffe fahren bis unter die Fälle.

 

 

Und weil es da ja wieder Nass werden könnte, gibt es natürlich wieder Regen Ponjos. Diesmal in Blau.

 

Und dann ging's los.

 

 

 

 

Gegenüber sieht man die Kanadische Seite.
Eigentlich hätten wir auch auf der US Seite mit mehr Kommerz erwartet. Hielt sich aber in Grenzen.
Dafür versucht wohl die Kanadische Seite das ganze groß auszuschlachten.
Man konnte von userer Seite aus schon ziemlich viele Buden, Karussell's und so weiter sehen.

 

Und Nachts dann das ganze mit Beleuchtung.
Wir haben dann doch die USA nochmal zu Fuss verlassen und haben uns die Beleuchtung von der Brücke zwischen USA und Kanada angesehen. Sind also aus USA raus, aber nicht in Kanada rein.
Weil der US Beamte uns die ganze Zeit sehen konnte, mussten wir wohl deshalb nicht die ganze 'Einreise' Prozedur wiederholen. Haben nur gesagt, das wir wieder da sind und Sie haben uns wieder reingelassen.