Teil 1 Miniblau

Als Bauplatz wurde unser
Keller auserkoren. Der ist
nicht so besonders Groß,
aber für die 2,30 Meter Jolle
reichte es gerade aus. Die
Jolle wurde nach dem Prinzip
Sägen, Nähen Kleben
gebaut.
Nach dem Aufräumen des
Kellers wurden dann
erst einmal die Unterteile
ausgesägt… (Sind noch ein
wenig instabil) Und dann mit
dickem Draht zusammen
‘genäht’.
In der Anleitung ist zwar
beschrieben, das man dies
am besten zu viert macht,
aber mit ein wenig Geschick
und den richtigen
Hilfsmitteln geht es auch
alleine.
Im Moment ist das ganze ja
noch ein wenig platt, ein
Boot ist noch nicht zu
erkennen. Aber nun werden
die Seitenwände ausgesägt
und angenäht. Und dann
sieht das ganze doch schon
anders aus.
Man kann schon fasst ein
Boot erkennen, oder?