Teil 6

Die Teile für das Ruder
werden aus 12er Holz
zugesägt und die Kanten
geschliffen.
Mit Niroschrauben mal
zusammengesetzt….

Die Pinne wird aus
mehreren Teilen verleimt.
Das Schwert wird
eingepasst und mit einer
Halterung versehen.
Die Gräting wird der
Einfachheit halber aus
etwas breiteren Brettern
gefertigt.
Da man beim Segeln
meistens auf dem Boden
sitzen wird, ist das dann
auch angenehmer.
Alle Einzelteile des Ruders,
inklusive der mittlerweile
gerundeten Pinne.