USA North West 2013

Howdy Folks,

Meine kleine Schwester hat ja im letzten Jahr in Paris geheiratet.
Mein neuer Schwager kommt eigentlich aus Seattle, wo auch seine ganze Familie wohnt.
Nun sind zur Hochzeit nach Paris nur seine Mutti und sein Bruder gekommen. Deshalb musste dieses Jahr noch eine Party in Seattle sein.
Das wollten meine Frau und ich nutzen um dann gleiche mal von Seattle über Vancouver in den Yellowstone und wieder zurück zu fahren. Dafür hätten wir zwei Wochen Zeit gehabt. Dann die Party und dann noch ein paar Tage in den Regenwald. Dummerweise ist Ihre Firma letztes Jahr Pleite gegangen. Sie war nun also auf Jobsuche und hat zum 1.6. einen Job gefunden. Die Reise sollte am 7.6. aber losgehen.
Glücklicherweise haben wir ein spitzen Reisebüro, das uns diesmal eine Reiserücktritt verkauft hat, die auch Arbeitslosigkeit und Wiederaufnahme abdeckt. Also alles storniert und alles Geld wiederbekommen.
Nun konnte ich meine kleine Schwester ja nicht ganz ohne Unterstützung in das ferne Land reisen lassen und habe mich geopfert zur Party mitzukommen. Also bin ich dann diesmal ohne meine Frau für zwei Wochen los.
Der grobe Ablauf war dann, ankommen, Mietwagen holen, Einkaufen, Hotel, Schlafen.
Familie besuchen, für ein paar Tage alleine losfahren, am Wochenende Party, dann mit Schwester und Schwager in den Regenwald und zurück.

Und hier geht es dann los....